Installieren ohne Software Center

Hier kannst du alle Fragen hineinstellen, die mit Installation und Funktion von Programmen zu tun haben
h264
Beiträge: 79
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:39
Ubuntu Version: 16.04

Installieren ohne Software Center

Beitrag von h264 » Di 7. Feb 2023, 13:50

Hallo,
ich habe da auch ein Laptop mit Ubuntu 20.04 LTS wo es auch ein Problem mit dem Software Center gibt.
(Habe des deinstalliert, wollte es wieder installieren, ging nicht..)
Jetzt will ich auf diesem Laptop das Programm Krita installieren

https://krita.org/en/

Hier ist eine Installationsanleitung

https://linuxhint.com/install_krita_ubuntu/

Welche Installationsmethode ist da am ehesten zu empfehlen außerhalb des Software Centers


ist eigentlich appimage gut ?

Soll ich das dann ganz genau so machen, wie in der Anleitung.

Ich frage nämlich darum so genau, weil ich habe einmal etwas für Ubuntu über das Terminal von einer anderen Seite installiert, und dann kam die Meldung, dass da ein Paket fehlt. Ich will nicht einfach eine Seite anklicken und einfach die Kommandos ins Terminal hineinkopieren
Vielen Dank
h264



Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 280
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 22.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von mwildam » Di 7. Feb 2023, 15:27

Ein, zwei Dinge habe ich über AppImage installiert.
+: Alles drin, was Du brauchst, sollte keine Abhängigeitenprobleme haben.
-: Bleibt dann in der Version und mußt Dich selber drum kümmern, wenn Du eine neue Version willst.

Snap:
+: Updates würdest Du da bei einem

Code: Alles auswählen

sudo snap refresh
bekommen.
-: Kann auch ein Nachteil sein, wenn Du die Updates bekommst, wenn Du es mit einer Software zu tun hast, die öfter mal instabil ist in einer bestimmten Version.
0: Sollte es auch keine Abhängigkeitsprobleme geben, hatte ich trotzdem schon mal, war aber nicht kritisch und keine Ahnung, ob Dir das bei AppImage nicht theoretisch auch passieren könnte.

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 22.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von Webbutterfly » Di 7. Feb 2023, 15:30

Die Installatonsanleitungen sind ok...
Bei einem appimage ist alles dabei, da brauchst du dir keine Gedanken über Abhängigkeiten machen, brauch halt mehr Platz als zB. über ein Repository.
Snap ist ähnlich, ist aber nicht immer die aktuellste Version...

Nu, wenn'st das SoftwareCenter deinstallierst, bleibt dir nur mehr das Terminal 😜
zum wieder installieren

Code: Alles auswählen

sudo apt install gnome-software
mwildam hat geschrieben:Bleibt dann in der Version und mußt Dich selber drum kümmern, wenn Du eine neue Version willst.
gibt meistens eine Info, das nen neue Version da ist, einfach wieder runterladen und ausführbar machen
alte Version löschen... Einstellung bleiben erhalten, liegen im eigenen /home, weiß jetzt nur nicht genau wo und will nicht nachsehen🧐
Nachtrag: /home/.config/Programmname....

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 22.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von Webbutterfly » Di 7. Feb 2023, 15:46

..wie kann man eigentlich das SoftwareCenter löschen, ohne ins Terminal oder über Synaptic zu gehen🤔
das SoftwareCenter im SoftwareCenter deinstallieren🤨

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 22.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von Webbutterfly » Di 7. Feb 2023, 16:01


Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 280
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 22.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von mwildam » Di 7. Feb 2023, 16:01

Webbutterfly hat geschrieben:
Di 7. Feb 2023, 15:30
mwildam hat geschrieben:Bleibt dann in der Version und mußt Dich selber drum kümmern, wenn Du eine neue Version willst.
gibt meistens eine Info, das nen neue Version da ist, einfach wieder runterladen und ausführbar machen
alte Version löschen... Einstellung bleiben erhalten, liegen im eigenen /home, weiß jetzt nur nicht genau wo und will nicht nachsehen🧐
Nachtrag: /home/.config/Programmname....
Ist nicht immer ~/.config/Programmname - auch wenn das der von gnome empfohlene/bevorzugte Platz ist (bzw war das ja früher anders und manche Anwendungen haben sich da nie angepasst).
Für kdenlive zB ~/.local/share/kdenlive.
Bei den snap-Paketen liegt es definitiv woanders - ~/snap/...

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 280
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 22.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von mwildam » Di 7. Feb 2023, 16:07

Webbutterfly hat geschrieben:
Di 7. Feb 2023, 16:01
nur so zur Info:
SNAP > 5.1.1 https://snapcraft.io/krita
FlatHub > 5.1.5 https://flathub.org/apps/details/org.kde.krita
AppImage > 5.1.5 https://krita.org/en/download/krita-desktop/
Du kannst aber bei snap beim install auch --edge angeben - ich denke, dann hast da auch die 5.1.5 (schätz ich jetzt mal).

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 22.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von Webbutterfly » Di 7. Feb 2023, 16:25

Snap hat einen proprietären Server > wieder ein eigenes Süppchen von Canonical
und... nee gibts nicht auf snapcraft.io
Bild

PS: Ich mag SNAP nicht...
Bei 22.04 wird zB. der FF als Snap installiert... nix Repo🥴

h264
Beiträge: 79
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:39
Ubuntu Version: 16.04

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von h264 » Di 7. Feb 2023, 17:28

Hallo,
danke für die Info, das mit den appimage hat gut funktioniert. Es ist auch immer gut , wenn Abhängigkeiten nicht das Problem sind

Bei wiki.ubuntuusers.de ist bzw. war eine Anleitung, wie man das Softwarecenter installiert, bzw. deinstalliert. Mir hat das einmal jemand gezeigt.
Wenn sich ein Software-Center nicht mehr öffnen lässt soll ich das machen.
Das kann funktionieren, funktioniert aber nicht immer.
Wenn man es dann nicht mehr installieren kann ist das dann nicht mehr so lustig.
Soll ich einfach den Befehl

sudo apt install gnome – software eingeben, obwohl es schon einige Zeit her ist, wo ich das deinstalliert habe ?

Ansonsten, das Terminal grundsätzlich kann ja auch praktisch sein ich meine wenn an zum Beispiel
pdfgrep -in Suchbegriff dateiname.pdf eingibt kann man zum Beispiel ein Kochbuch nach bestimmten Gewürzen durchsuchen und sich die Seite ausgeben lassen, aber bei so technischen Sachen mit Halbwissen, kann man so einiges falschmachen.
Viele Grüße
h264

h264
Beiträge: 79
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:39
Ubuntu Version: 16.04

Re: Installieren ohne Software Center

Beitrag von h264 » Mi 8. Feb 2023, 19:44

Hallo,
ich muss sagen, weil man mir das wirklich so gut erklärt hat, habe ich da noch eine Frage:
Wie installiert man eigentlich Programme von einer DVD einer Linuxzeitschrift?
Ich nähme an, da wird es auch mehrere Möglichkeiten geben.
Vielen Dank
h264

Antworten