Programm zum Videoschneiden gesucht

Hier kannst du alle Fragen hineinstellen, die mit Installation und Funktion von Programmen zu tun haben
Benutzeravatar
mikemet
Beiträge: 18
Registriert: So 17. Dez 2017, 20:35
Ubuntu Version: 18.04

Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von mikemet » So 17. Dez 2017, 21:09

Hallo,
ich suche ein einfaches und stabil laufendes Videoschnittprogramm für mein ACER Notebook, sobald ich einen Ersatz für mein Windows Schnittprogramm "Magix Video Deluxe 2015 Premium" gefunden habe möchte ich auch auf meinem "Arbeitsnotebook" zu Linux Ubuntu wechseln.

Die Ausstattung meines Notebooks:
CPU: Intel Core i7 4702MQ 2,2 GHz
RAM: 32 GB
SSD: Samsung Pro 500 GB
HDD: 1000 GB
1. Grafikkarte:: NVIDIA Geforce GT750M
2. Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600

Welches Videoschnittprogramm könnt Ihr empfehlen? Bitte um Tipps, Danke!

LG Michael



Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 436
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 20.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von Webbutterfly » Mo 18. Dez 2017, 09:45

Hello und willkommen in unseren neuen Forum!

Nu, Programme zum Videoschneiden gibt es eine Menge...
Ich verwende Openshot, liegt in den Paketquellen, ist da aber nicht aktuell.
Es gibt aber ein PPA, wo es immer aktuell gehalten wird...
Einmal das PPA in die Paketverwaltung einbinden, und immer die aktuellste Version mit den Aktualisierungen erhalten...

Code: Alles auswählen

sudo add-apt-repository ppa:openshot.developers/ppa
sudo apt update
sudo apt install openshot

Benutzeravatar
mikemet
Beiträge: 18
Registriert: So 17. Dez 2017, 20:35
Ubuntu Version: 18.04

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von mikemet » Mo 18. Dez 2017, 19:21

Hallo Webbutterfly,
danke für deinen Tipp! Ich bin gerade am installieren.......

Benutzeravatar
Babarosa
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Dez 2017, 06:55
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Salzburg

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von Babarosa » Do 21. Dez 2017, 07:01


Benutzeravatar
mikemet
Beiträge: 18
Registriert: So 17. Dez 2017, 20:35
Ubuntu Version: 18.04

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von mikemet » Fr 12. Jan 2018, 18:06

Danke nochmals für die Rückmeldung, es ist openshot geworden :-)

Benutzeravatar
stutz
Beiträge: 12
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 14:05
Ubuntu Version: Debian7
Wohnort: Gars

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von stutz » Do 26. Apr 2018, 12:25

Ich verwende Avidemux.
http://avidemux.sourceforge.net/

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 436
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 20.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von Webbutterfly » Do 26. Apr 2018, 12:45

Eine Auswahl mit Beschreibung gibt es hier...

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 168
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 22.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von mwildam » Di 13. Sep 2022, 23:18

Unter Ubuntu 22.04 hatte ich mich jetzt ziemlich geärgert - sowohl mit OpenShot als auch mit KDEnlive und auch andere jeweils in verschiedenen Versionen probiert und leider jeweils mit Bugs oder crashes oder ging halt einfach nicht.

Die aktuelle Version von KDEnlive als AppImage jedoch, die funktioniert:
https://download.kde.org/stable/kdenliv ... 4.AppImage
und ist jetzt gleichzeitig aus meiner Sicht die beste Kombination aus Features und trotzdem noch für Amateure benutzbar.

h264
Beiträge: 41
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:39
Ubuntu Version: 16.04

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von h264 » Sa 17. Sep 2022, 19:07

Hallo,
ich kann auch Blender empfehlen, mit diesem vielseitigen Programm kann man auch sehr gut Video schneiden.

https://www.blender.org/

Es ist immer besser mehrere Videoschnittprogramme zu haben, alle haben unterschiedliche Stärken.
Openshot ist auch gut. Flowblade hat den Vorteil, das auf Clips auf der Filmleiste automatisch zusammengefügt werden, ist aber für gewisse Formate meiner Kameras nicht kompatibel.

Viele Grüße

h264

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 168
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 22.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Programm zum Videoschneiden gesucht

Beitrag von mwildam » Sa 17. Sep 2022, 23:32

Flowblade kenne ich noch gar nicht, danke für den Hinweis. Blender hab ich ausprobiert, aber das ist mir zu überladen, da habe ich mir schwer getan, irgendwas zu finden. Lernkurve bei Blender ist sicher ziemlich hoch und mein Problem ist halt, daß ich das nicht dauernd mache. Ich brauche das naja, wahrscheinlich alle 2 Monate einmal und da müssen die Funktionen ziemlich intuitiv oder eingängig sein, sonst vergess ich das von einem aufs andere Mal.

Openshot hab ich früher verwendet, aber bei der Tonsynchronisierung schwächelt es (und wenn es nur das ist, daß er mir beim Zoom in die Tonkurve nicht ausreichend "verstärkt" bei leiseren Aufnahmen). Außerdem kann man bei Openshot nicht temporär kurz mal einen Kanal ausblenden - zumindest hab ich das noch nicht gefunden. Und wegen diesen kleinen, aber entscheidenden Ärgernissen hab ich es dann mit KDEnlive und anderen probiert. - Wenn OpenShot für meine Anforderungen genügt hätte, dann wäre ich beim "Standard" geblieben.

Antworten